Wir bieten seit August unsere Finanzierungs-Dienste ebenfalls auf dem deutschen Markt an. Damit ermöglichen wir eine unkomplizierte Überbrückung von langen Zahlungsfristen, welche oft die knapp 400’000 KMU in der DACH-Region in Bedrängnis bringen.

Mit unserer Factoring-Alternative wollen wir jetzt das Problem von langen Zahlungsfristen ebenso für deutsche KMU lösen. Seit Januar 2017 haben wir bereits eine Zweigniederlassung in Berlin und ab August 2017 sind nun unsere Dienste auch für deutsche KMU verfügbar.

Einzigartiges Geschäftsmodell soll auch KMU in Deutschland helfen

Wir bringen mit der Marktexpansion ein wichtiges Angebot zur Überbrückung von Zahlungsfristen nach Deutschland. Oft müssen KMU bis zu 180 Tage auf das Geld von ausstehenden Debitorenrechnungen warten und können dadurch in Bedrängnis geraten. Unser Ziel ist es, aufstrebenden Unternehmen, welche solche langen Wartezeiten erleben, eine Überbrückung anzubieten und den Zugang zu kurzfristiger Liquidität sichern. Diese – normalerweise blockierte – Liquidität kann für Zahlungen von Lieferantenrechnungen, Lohnzahlungen oder für das Wachstum des Unternehmens aufgewendet werden.

Advanon verbindet KMU und Investoren durch eine Online-Plattform. KMU laden ihre ausstehenden Rechnungen hoch und Investoren können direkt in die zu finanzierenden Rechnungen investieren. Dadurch verhelfen die Investoren KMU zu einer vollständigen Ausschöpfung ihres Wachstumspotenzials und verschaffen sich selber eine neue Anlageklasse.

 


Philip Kornmann, Mitgründer und COO von Advanon, unterstreicht die Bedeutung der Finanzierung und zeigt sich zuversichtlich, dass dieses Modell auch in Deutschland Anklang finden wird: „Wir freuen uns enorm, das erfolgreiche Konzept von Advanon nach Deutschland zu bringen und unsere benutzerfreundlichen Rechnungsfinanzierungsdienste an den riesigen KMU-Markt zu liefern, welcher derzeit von traditionellen Firmen mit umständlichen Prozessen bedient wird.“

Innovatives, unkompliziertes und benutzerfreundliches Konzept

Unser Produkt wird ständig mit dem Ziel von flexibler Benutzerfreundlichkeit optimiert. Die Rechnungsfinanzierung soll möglichst einfach und reibungslos verlaufen. Unser Angebot überzeugt auch mit Schnelligkeit: Nach abgeschlossener Finanzierung, welche durchschnittlich 2 Minuten dauert, ist der Betrag innerhalb von 24 Stunden überwiesen. Ausserdem fordern wir keine vertraglichen Bindungen.

Erfolgversprechender Auftakt in der Schweiz

2015 gründeten die drei ehemaligen Google-Praktikanten Phil Lojacono, Stijn Pieper und Philip Kornmann Advanon in Zürich. Seit dem Start der Plattform konnten diverse strategische Partnerschaften mit bekannten Banken geschlossen werden, sowie mit der Swisscom, dem grössten Telecom-Anbieter der Schweiz. In Deutschland starteten wir bereits mit einem Pilotprojekt mit der Deutschen Bank. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr haben wir im Januar 2017 die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen und konnten uns umgerechnet 12.6 Millionen Euro für das weitere Wachstum sichern. Ein Viertel davon wird in Eigenkapital investiert, der Restbetrag in Rechnungen.

Weiterhin haben wir bereits renommierte Awards wie den „Working Capital Management Award“ der Postfinance in der Kategorie Innovation und den Swiss Fintech Award “Top 4 Swiss FinTech Company” für uns entscheiden können. Weiter sind wir Gewinner der bekannten Swisscom Startup Challenge.

Weitere ambitionierte Zukunftspläne

Nicht nur die Investoren sind uns freundlich gestimmt: Dieses Jahr machte unser Fintech-Startup in den Medien von sich zu sprechen als „grosszügigstes Unternehmen der Schweiz“. Die Berichterstattung bezog sich auf die überaus wohlwollenden Mitarbeiterbenefits, welche unseren Teammitgliedern zur Verfügung stehen.

Wir sind dabei, weitere Marktausdehnungspläne in anderen europäischen Ländern zu realisieren. Bis 2018 wollen wir die Mitarbeiterzahl mindestens auf 40 erhöhen und CHF 100 Millionen an Volumen finanziert haben. Damit wollen wir unserem Ziel, Europas beste Finanzierungslösung zu werden, einen Schritt näherkommen.

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Advanon AG

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage