Checkliste fürs Büro – 10 Dinge, die Sie im Büro brauchen werden

In dieser Checkliste fürs Büro stellen wir Ihnen zehn unverzichtbare Dinge vor, die in keinem Büro fehlen dürfen. Diese Gegenstände erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag nicht nur enorm, sondern führen ebenfalls zu einer erheblichen Steigerung Ihrer Arbeitseffizienz.

Komfortabler Bürostuhl

Einer der wichtigsten Dinge, der nicht auf einer Checkliste fürs Büro fehlen darf, ist ein komfortabler Bürostuhl. In Ihrem Büro werden Sie täglich viel Zeit verbringen. Zahlreiche Menschen verbleiben sogar während ihrer Mittagspause und verbringen dadurch über neun Stunden sitzend im eigenen Büro. Aus diesem Grund ist ein komfortabler Bürostuhl essentiell, wenn Sie Rückenschmerzen vermeiden wollen.

Computer mit umfassenden Zubehörartikeln

In der heutigen Zeit kommen nur wenige Menschen ohne einen Computer oder ein Notebook im Büro aus. Viele bedenken aber nicht, dass zahlreiche Zubehörartikel ebenso wichtig sind wie der Computer selbst. Denken Sie deshalb stets an einen zweiten Bildschirm, einen Drucker und einen Scanner. Darüber hinaus gibt es ebenfalls viele weitere Zubehörartikel, die im Einzelfall von Nutzen sein können.

Visitenkarten

Natürlich sind ebenfalls Visitenkarten in einem professionell eingerichteten Büro unerlässlich. Diese nützlichen Hilfsmittel sorgen ebenso wie ein Firmenstempel dafür, dass Sie sämtliche notwendigen Informationen einem Kunden oder Geschäftspartner direkt überreichen können. In der Geschäftswelt stellen Visitenkarten eines der wichtigsten Hilfsmittel dar.

Telefon

Nicht alle geschäftlichen Anfragen lassen sich bereits über das Internet klären. Aus diesem Grund sollte in jedem Büro mindestens ein Telefon vorhanden sein. Auf diese Weise wird eine optimale Abdeckung aller Kommunikationswege sichergestellt.

Übersichtliche Ablagesysteme

Weiterhin gehören übersichtliche Ablagesysteme ebenfalls zu unserer Checkliste fürs Büro. Sämtliche Dokumente, die Sie auf postalischem Wege erreichen, können nur unter Umständen digital in Ihrem System hinterlegt werden. In vielen Fällen müssen postalisch erhaltene Unterlagen in Ordnern und Ablagesystemen verstaut werden.

Vielfältige Schreibutensilien

Einer der wichtigsten Bestandteile einer umfassenden Checkliste fürs Büro sind komfortable Schreibutensilien. Jedes Büro sollte zumindest über einen angenehmen Kugelschreiber verfügen. Darüber hinaus sollten Sie ebenfalls an Klebestreifen, Briefumschläge, Scheren und Textmarker denken.

Mehrere externe Festplatten

In der Regel reicht der in einem Computer oder Laptop integrierte Speicherplatz nur für einen begrenzten Zeitraum aus. Aus diesem Grund benötigen Sie mehrere externe Festplatten, um Ihre geschäftlichen Daten jederzeit abspeichern zu können. Darüber hinaus können diese ebenfalls zur komfortablen Datenübertragung genutzt werden.

Dreimonatiger Kalender

Nahezu jedes Büro verfügt über einen Kalender. Insbesondere im Arbeitsalltag bietet sich jedoch die Verwendung eines dreimonatigen Kalenders an. Dieser ermöglicht Ihnen nicht nur, die Daten des aktuellen Monats zu überprüfen, sondern ebenfalls den vorherigen sowie den nächsten Monat im Blick zu behalten.

Grafischer Taschenrechner

Manchmal müssen Sie in Ihrem Büro komplizierte Berechnungen durchführen. Deshalb bietet es sich immer an, über einen grafischen Taschenrechner zu verfügen. Dieser ermöglicht Ihnen im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Taschenrechner eine deutlich höhere Funktionalität.

Whiteboard

Letztlich bietet sich in jedem Fall die Verwendung eines Whiteboards im Büro an. Diese Anschaffung ermöglicht es Ihnen, nützliche Informationen und Erinnerungshilfen zu notieren. Darüber hinaus eignet sich das Whiteboard ebenfalls optimal als Präsentationsmedium und wird Ihnen dadurch im Gespräch mit Ihren Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern gute Dienste leisten.

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Katharina Boehringer

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage