Finanzierungsmöglichkeiten ohne Bank.

Finanzierungsmöglichkeiten ohne Bank: Das lange Warten auf Liquidität kann sehr mühsam sein. (Bild: Pexels)

Welche Finanzierungsmöglichkeiten ohne Banken existieren?

1. Finanzierungsmöglichkeiten bei herkömmlichen Kreditinstituten

Der normale Weg bei der Akkumulation von Invesitions- und Geschäftskapital für junge oder kleinere Unternehmen führt nur über einen Termin bei der Bank. Banken betrachten ein Engagement bei einem kleinen Unternehmen grundsätzlich als eher lästige Investition, die aufgrund der geringen Höhe mit wenig Risiken verbunden ist. Ist das Unternehmen erfolgreich, rentiert sich die Invesition in geringem Mass. Ist es nicht erfolgreich, hält sich der Verlust in Grenzen.

Um eine Finanzspritze oder sonstige Leistungen zur Erhöhung der Liquidität zu erhalten, müssen kleine und mittlere Unternehmen zumeist – Mäzene und private Förderer aussen vor – Anträge bei Kreditinstituten stellen. Diese landen in der Regel schnell zusammen mit anderen Anträgen in einer Aktenschublade der Bank und werden erst nach geraumer Zeit wieder hervorgeholt. Oftmals müssen die Anträge von mehreren Instanzen gesichtet werden, bevor die Bank überhaupt Vertreter des Unternehmens zu einem Gespräch einlädt.

2. Finanzierungshilfen für Startups

Die Finanzierungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen sind also mit einem grossen bürokratischen Aufwand verbunden. Gerade Startups benötigen aber in der Anfangsphase ihres Bestehens ein erhöhtes Mass an Liquidität, um anfallende Kosten wie den Erwerb von Produktionsmitteln, die Finanzierung des Vertriebs und logistische Rahmenbedingungen zu decken. Das Finanzierungsmodell bei der Bank ist zwar zuverlässig, aber sehr komplex und zeitaufwändig.

Gibt es eine Alternative oder ist die bewährte Methode der Liquiditätssteigerung mit Hilfe von Banken alternativlos?

Glücklicherweise ist die Beteiligung von Banken an der Kapitalbeschaffung von Unternehmen nicht mehr unvermeidlich. Mittlerweile hat sich ein innovatives Modell herauskristallisiert, bei dem kleine und mittlere Unternehmen von verschwindend geringen Wartezeiten, neuartigen Finanzierungsmöglichkeiten und sofortigem Cashflow profitieren.

3. Finanzierungsmöglichkeiten ohne Bank

Das sogenannte Factoring stellt für kleinere Firmen eine verlässliche Alternative zum bürokratischen Wirrwarr im Kontakt mit Banken dar. Im Finanzierungsmodell des Factoring wird auf die Interaktion zwischen Kunde, Unternehmen und Zahlungsgeber gesetzt. Kleine und mittlere Unternehmen schliessen mit einem Kunden einen Kaufvertrag über ihre Ware ab und stellen ihm diese zur Verfügung. Der Kunde hat jetzt mehrere Wochen Zeit, um die Rechnung zu begleichen.

Hier kommt das Factoring ins Spiel. Um die Zahlung direkt an den Verkauf zu koppeln, veräussert das Unternehmen die Rechnung an einen externen Zahlungsleister. Das Unternehmen bezieht die Einkünfte aus dem Verkauf unverzüglich und erhält sogleich eine Liquiditätssteigerung, die in Anlagen, Lagerbestände oder die Entwicklung von Waren reinvestiert werden kann. Die Begleichung der Schulden seitens des Kunden oder Debitor wird bei der Factoringalternative an eine dritte Instanz outgesourct. Diese übernimmt die weitere geschäftliche Kommunikation mit dem Kunden und zieht die Schulden ein.

4. Mehr Handlungsspielraum ohne Bank dank der Factoringalternative Advanon

Die Factoringalternative Advanon stellt die Finanzierungsmöglichkeiten mittelständischer Unternehmen breiter auf. Advanon ist eine neue, digitalisierte Möglichkeit im Gebiet des Factoring und bietet zuverlässige Dienste für kleine und mittlere Unternehmen an. Dabei legt Advanon Wert darauf, dass die Liquidität der Unternehmen durch die Factoringalternative ohne Bank angehoben wird. Advanon steht für fortschrittliche Finanzierungsmöglichkeiten durch eine einfache und flexible Vorfinanzierung von Rechnungen, um den Handlungsspielraum von mittelständischen Unternehmen und Startups dauerhaft zu verbessern.

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Advanon AG

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage