10 Tipps für CEOs und Geschaeftsfuehrer

9 Tipps für CEOs und Geschäftsführer, die das tägliche Geschäft deutlich erleichtern

Tagtäglich werden Sie als CEO mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Die Leitung eines Unternehmens sorgt regelmässig für nervenaufreibende Situationen. Nutzen Sie deshalb die folgenden Tipps für CEOs, um Ihr tägliches Geschäft deutlich einfacher und erfolgreicher zu gestalten.

1. Halten Sie sich fit

Für die Leitung eines Unternehmens werden alle mentalen Ressourcen benötigt. Aus diesem Grund ist dieser Tipp für CEOs besonders wichtig. Nur durch sportliche Betätigung erhalten Sie den dringend benötigten Ausgleich von Ihrer täglichen Arbeit. Gehen Sie deshalb mindestens vier Mal pro Woche in ein Fitnessstudio oder betreiben Sie eine andere ausdauernde Sportart. Auf diese Weise bleiben Sie im Arbeitsalltag frisch und leistungsfähig.

2. Investieren Sie mindestens 50% Ihrer Zeit in Kunden und 40% in Ihr Team

Kunden sind im Endeffekt das, was Ihr Unternehmen erfolgreich macht oder eben nicht. Ihr Job als CEO ist es, ein Problem des Kunden zu lösen und nicht Ihre Vorstellung von einem Produkt durchzudrücken. Weiter führt absolut nichts um gute Mitarbeiter herum. Getreu dem Motto von Steve Jobs “It doesn’t make sense to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do” sollten Sie sich stets mit sehr guten Mitarbeitern umgeben und diese auch machen lassen.

3. Halten Sie sich Ihr Ziel immer vor Augen

Erfolgreiche Unternehmer wissen, dass man sich stets nur auf ein Ziel konzentrieren sollte. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit teilen, riskieren Sie eine enorme Verzögerung aller unternehmerischen Aktion. Beschäftigen Sie sich deshalb stets nur mit einem Projekt und halten Sie sich Ihr Ziel stets vor Augen.

4. Handeln Sie wie ein Kunde

Wie in Punkt 2 erwähnt, müssen Sie zuallererst ein Problem des Kunden lösen. Umsatz und Gewinn werden folgen, das wichtigste ist, dass Sie Ihrem Kunden einen Mehrwert bieten und diesen auch dementsprechend pflegen.

5. Repräsentieren Sie Ihr Unternehmen

Als CEO stellen Sie das Gesicht Ihres Unternehmens dar. Dieser Tipp für CEOs ist insbesondere für junge Unternehmer von entscheidender Bedeutung. Ihnen muss in jeder Sekunde bewusst sein, dass Sie Ihr Unternehmen sowohl mit Ihrem Aussehen als auch mit Ihren Handlungen repräsentieren. Beachten Sie diesen Grundsatz auch in den sozialen Medien.

6. Setzen Sie auf ein leistungsfähiges Spezialistenteam

Als CEO sind Sie für die Leitung Ihres Unternehmens verantwortlich. Beschäftigen Sie deshalb engagierte Spezialisten, die sämtliche Aufgaben übernehmen, die nicht mit der strategischen Planung Ihres Unternehmens zusammenhängen. Nur, wenn Sie sämtliche Aufgaben auslagern, die Sie nicht zwingend selbst übernehmen müssen, können Sie sich auf die Leitung Ihres Unternehmens konzentrieren.

7. Hinterfragen Sie Ihre Handlungen

Dieser Tipps für CEOs beschäftigt sich insbesondere mit Ihrer Kritikfähigkeit. Warten Sie nicht nur auf deutliche Kritik von aussen, sondern hinterfragen Sie Ihre Handlungen regelmässig selbstständig. Versetzen Sie sich dafür in die Lage Ihrer Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden und versuchen Sie aktiv Kritikpunkte an Ihrer Unternehmensführung oder Ihrem Produkt zu finden.

8. Werden Sie älter, aber nicht erwachsen

Die Arbeit eines CEO ist hart und erfordert sehr viel Energie. Aus diesem Grund sollten Sie diesen Tipp für CEOs in jedem Fall beherzigen. Sorgen Sie auch an stressigen Tagen dafür, dass Sie wenigstens eine Tätigkeit übernehmen, die Ihnen Freude bereitet. Die tägliche Portion Spass wird dafür sorgen, dass Sie Ihr Unternehmen auch langfristig leiten können, ohne gesundheitliche Risiken befürchten zu müssen.

9. Bereiten Sie sich auf Liquiditätsengpässe vor und nutzen Sie Rechnungsfinanzierung für mehr Liquidität

Liquiditätsengpässe können jede Firma treffen. Wappnen Sie sich daher und planen Sie im voraus. Eine Lösung, um solchen Liquiditätsengpässen vorzubeugen, ist die Finanzierung von Rechnungen. Dies kann Ihnen nicht nur zu einer höheren Liquidität verhelfen, sondern ebenfalls das Wachstum Ihres Unternehmens beschleunigen. Die auf diese Weise freigesetzten finanziellen Ressourcen können Sie für gewinnbringende Investitionen nutzen und dadurch für ein immer grösser werdendes Wachstum Ihres Unternehmenserfolgs sorgen. In vielen Situationen benötigen Betriebe zusätzliche Geldmittel, um eine optimale Unternehmensentwicklung sicherzustellen. Statt einen kostenintensiven Kurzkredit aufzunehmen, sollten Sie daher eine solche Finanzierungslösung in Betracht ziehen. Dies ermöglicht Ihnen, ohne grossen Aufwand die langen Zahlungsziele Ihrer Debitoren zu umgehen und steigern dadurch Ihre Liquidität erheblich.

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Advanon AG

1 KommentarKommentar schreiben

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage