Als Unternehmen steht man bei der Wahl für einen geeigneten Factoringanbieter auch vor der Entscheidung, welche Form von Factoring verwendet werden sollte. Das Stille Factoring eignet sich für die meisten Unternehmen als grundsätzlich beste Lösung, da es einen entscheidenden Vorteil mit sich bringt. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie die wichtigsten Infos zum Stillen Factoring.

 

Was ist Factoring?

Factoring ist der Verkauf einer ausstehenden Forderung an einen Factoringanbieter (Factor-Unternehmen).


Abb 1: Traditionelles Factoring


Mit Factoring kann die Liquiditätssituation im Unternehmen verbessert werden. Es existieren zahlreiche Unternehmen, die eigentlich über genug Umsatz verfügen und dennoch öfters in Zahlungsschwierigkeiten gelangen. Diese Zahlungsschwierigkeiten und damit verbunden Liquiditätsengpässe entstehen durch die langen Wartezeiten (bis 180 Tage), die das Unternehmen auf die Begleichung der ausstehenden Forderungen durch den Endkunden warten muss. Das Unternehmen ist in dieser Zeit nicht liquide – diese Wartezeiten wirken sich also schlecht auf die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen, vor allem KMU, aus.  Aus diesem Grund werden häufig alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie das Stille Factoring eingesetzt.

Was ist stilles Factoring?

Stilles Factoring ist eine besondere Form von Factoring, die von vielen Unternehmen anderen Factoringarten vorgezogen wird.


Abb 2: Stilles Factoring


Das Stille Factoring bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich: Der Endkunde (Debitor) erfährt nichts von dem Verkauf der Rechnung (Forderungsabtretung). Der Debitor zahlt auf ein Konto des Unternehmens, welches das Factoring in Anspruch genommen hat und nicht direkt dem Factoringanbieter. Somit bleibt das Kundenmanagement vollkommen auf der Seite des Unternehmens. Als Unternehmen, welches Factoring verwendet, ist das stille Factoring also eine einfache, diskrete Möglichkeit, schnell an Liquidität zu gelangen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Working Capital Spezialisten und erfahren Sie mehr zu Advanons diskreter Factoringalternative.

 

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Advanon AG

4 KommentareKommentar schreiben

  • Das beleuchtet einfach nur die Kreditnachfragerseite. Sicher ist «stilles Factoring» besser für die.
    Genau so würde mich aber interessieren, was das für die Investoren bedeutet.

    Für die Investorenseite ist nicht mehr überblickbar:
    Inwiefern ist denn «stilles Factoring» noch irgendetwas anderes als «normale Vorausfinanzierung», wie sie normalerweise auf Advanon läuft und juristisch wenig bis nichts mit Factoring zu tun hat, aber ganz viel mehr mit «kurzfristigen Kreditgewährung, aber mit vollem Kreditrisiko – Zahlungnsfähigkeit der Firma allgemein» zu tun hat.

    • Stilles Factoring ist auf der Advanon-Plattform derzeit nur in der Beta-Version und ausschliesslich für Firmen ab einer gewissen Grösse, mit regelmässig wiederkehrendem Umsatz und solidem Debitorenstamm vorgesehen. Im Unterschied zum offenen Factoring wird bei diesem Modell der Debitor nur im Falle eines Zahlungsverzugs über die Abtretung der Rechnung benachrichtigt. Die Zahlungen der Debitoren laufen beim stillen Factoring auf unserer Plattfom über ein auf die Firma lautendes Konto, welches an Advanon abgetreten ist.
      Wir arbeiten derzeit daran, die Produktbeschriebe auf der Plattform entsprechend aufzudatieren und transparenter zu machen.

  • Die Bonität des Unternehmens ist i.d.R. wesentlich schlechter als die des Debitors. Dies bedeutet doch ein Nachteil für das Factor-Unternehmen bzw. die Investoren, die in stilles Factoring investieren, oder ? Wird dies mit entsprechend höheren Zinsen honoriert, oder gibt es Sicherheiten, die es im Falle der Vorfinanzierung nicht gibt ?

    • Stilles Factoring ist auf der Advanon-Plattform derzeit nur in der Beta-Version und ausschliesslich für Firmen ab einer gewissen Grösse, mit regelmässig wiederkehrendem Umsatz und solidem Debitorenstamm vorgesehen. Im Unterschied zum offenen Factoring wird bei diesem Modell der Debitor nur im Falle eines Zahlungsverzugs über die Abtretung der Rechnung benachrichtigt. Die Zahlungen der Debitoren laufen beim stillen Factoring auf unserer Plattfom über ein auf die Firma lautendes Konto, welches an Advanon abgetreten ist.
      Wir arbeiten derzeit daran, die Produktbeschriebe auf der Plattform entsprechend aufzudatieren und transparenter zu machen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage