Cash Conversion Cycle

Wie berechnet man den Cash Conversion Cycle (CCC)?

Die Wichtigkeit des Geldumschlages wurde insbesondere seit der Finanzkrise stets deutlicher. Heutzutage zweifelt niemand mehr daran, dass eine langfristige und genaue Geldflussplanung unabdingbar ist. Leider aber mangelt es vor allem bei vielen KMU am nötigen Know-How um mit Hilfe der Cash-Flow Planung langfristig erfolgreich zu sein und somit ihren Cash Conversion Cycle zu optimieren.

Das untenstehende Video zeigt in einfachen Schritten (in Englisch) wie sich der Cash Conversion Cycle zusammensetzt.

Über den Autor/die Autorin Alle Blogbeiträge anzeigen

Phil Lojacono

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet.

Homepage